Wie man den Standort eines Handys ohne Zustimmung orten

Handynummer orten anonym – das klingt verlockend, egal ob Sie ein Android-Gerät oder iPhone orten wollen. Doch funktioniert das überhaupt?

Die moderne Welt ist ein beängstigender Ort, aber glücklicherweise bietet uns die fortschrittliche Technologie hervorragende Möglichkeiten, wie z.B. Telefonüberwachungs-Apps. Diese Telefon-Apps sind einfach zu installieren und arbeiten im Stealth-Modus. Daher wird Ihr Ziel nicht erkennen, dass Sie spionieren oder versuchen ihr Facebook zu hacken, Aktivitäten und Standorte zu überwachen und Informationen über die besuchten Orte zu sammeln. Sie funktionieren auch deutlich besser als das Handy orten ohne Bestätigungs-SMS.

Kann man jemanden ohne Zustimmung per Handynummer orten?

Wenn Sie nur über die Handynummer einer Person verfügen und keinerlei Möglichkeit besitzen, auf dem Gerät eine Monitoring-App zu installieren, ist es kaum möglich, die Ortung ohne Zustimmung durchzuführen.

Dienste, die die Ortung per Handynummer anbieten, senden in der Regel eine SMS an die jeweilige Handynummer. Darin wird der Handybesitzer aufgefordert, auf einen Link zu klicken, um die Ortung zu genehmigen. Dadurch gilt die Zustimmung als erteilt und die geortete Person weiß, dass Ihr Standort nun übermittelt wird. Dieser Dienst kostet bei allen seriösen Anbietern Geld.

Das Handynummer orten kostenlos ohne Zustimmung ist also nicht möglich. Gelegentlich gibt es kostenpflichtige Anbieter, bei denen der SMS-Text selbst festgelegt werden kann. Theoretisch können Sie hier einen Text wählen, der zum Klicken auf den Link anregt, aber keinen Aufschluss darüber gibt, dass sich dahinter tatsächlich die Zustimmung zur Ortung verbirgt. Indirekt klappt es dann zumindest ohne wissentliche Zustimmung der Person, dieser Kniff ist allerdings rechtlich fragwürdig.

Auch unabhängig davon sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass eine Handyüberwachung (was die Ortung mit einschließt) nur unter bestimmten Voraussetzungen legal ist. Das gilt in erster Linie für die Überwachung von Kindern und älteren Verwandten. Bei Kindern muss die Überwachung der Sicherheit dienen, um nicht gegen deren Privatsphäre zu verstoßen. Bei Älteren muss entweder die Zustimmung vorliegen oder eine gesetzliche Betreuung geregelt sein.Doch: Das Handy orten ohne Bestätigungs-SMS funktioniert auch – allerdings benötigen Sie dazu eine spezielle App. Solch eine App ist mSpy, welche wir Ihnen im Folgenden vorstellen wollen:

Spionage-Apps: der beste Weg um ein Handy ohne Zustimmung per Nummer zu orten

Das Handynummer orten kostenlos anonym ist also entweder nicht wirklich kostenlos möglich noch eine sonderlich verlässliche Funktion. Sie sind immer auf die explizite Zustimmung der zu ortenden Person angewiesen. Auch ist der Informationsgehalt des Standorts allein nicht immer aussagekräftig.

Wenn Sie auf der Suche nach effizienteren Tracking-Möglichkeiten oder versteckten Apps sind, empfehlen wir Ihnen, Spionagesoftware oder Kindersicherungssoftware herunterzuladen und zu installieren. Beide Arten von Apps bieten erweiterte Überwachungsfunktionen, sodass Sie einen Rundum-Eindruck erhalten können. Gerade wenn es um die Sicherheit von Kindern geht, zum Beispiel im Falle von Mobbing oder fragwürdigen Kontakten, ist das deutlich sicherer.

mSpy – die beste Lösung um ohne Zustimmung fremdes Handy orten zu können

Sie fragen sich, wie Sie ein iPhone verfolgen können, ohne dass die anderen Personen es wissen und die Vorteile der leistungsfähigeren Funktionen für sich nutzen können? Kann man ein Handy ohne Zustimmung orten? Laden Sie mSpy herunter, das für iOS und Android geeignet ist, und finden es heraus! Denn: Ja, das geht!

Welche Möglichkeiten bietet diese Handy-Tracking-App?

Mit der mSpy App haben Sie Zugriff auf nahezu alle Inhalte des Zielhandys. Ihnen entgeht so gut wie nichts mehr.

  • Verfolgen Sie die Protokolle von Mobilfunkanrufen und überwachen Sie alle Anrufe.
  • Anzeigen von Aktivitäten im Zusammenhang mit sozialen Medien und Anzeigen von Beiträgen auf Facebook und anderen Plattformen
  • Abfangen von Textnachrichten und mitlesen von Chats im Messenger-Apps
  • Überprüfen von Fotos und Videos in der Galerie
  • Sehen Sie sich den Browserverlauf an und erfahren Sie, welche Websites Ihre Teenager besuchen.
  • Überwachung von Messaging-Anwendungen wie Viber, Skype, Whatsapp, Instagram, etc.
  • Bestimmung des Gerätestandorts in Echtzeit
  • Einrichtung von Warnmeldungen, z.B. wenn eine bestimmte Gegend verlassen wird (Geofencing)
  • Deinstallieren von Apps, die nicht kindgerecht sind
  • Einblick in Kalendereinträge und Notizen

Nach der Anmeldung und der Auswahl eines Abonnements erhalten Sie sofortigen Zugriff auf Ihr mSpy-Konto. Sie können sich von Ihrem Computer oder einem anderen Gerät aus in Ihrem Account anmelden, bei Bedarf auch mehrere Telefone überwachen. Auch die Installation auf dem Zielhandy ist binnen weniger Minuten erledigt – dann kann es sofort losgehen und erste Daten werden übertragen.

Wie man einen Handy-Standort nach Nummer kostenlos verfolgt

Es gibt ein paar Dinge die Sie tun können, um den Standort eines Telefons anhand der Telefonnummer zu verfolgen.  Zuerst können Sie seine Position anhand von Gelben Seiten oder Weißen Seiten nachschlagen.  Diese Dienste verwenden öffentliche Aufzeichnungen, die manchmal eine Fülle von Informationen enthalten können.  Manchmal kann Ihnen eine Google-Suche der Nummer viel sagen, vor allem, wenn sie häufig für Spam-Anrufe verwendet wurde.  Telefonanbieter können den Standort jedes Geräts, das mit ihren Diensten verbunden ist, verfolgen.

Sie werden diese Informationen jedoch wahrscheinlich nicht weitergeben, da dies eine Verletzung der Privatsphäre darstellen würde.  Wenn Sie den genauen Standort eines mobilen Geräts verfolgen müssen, benötigen Sie eine Telefon-Tracking-App oder, noch besser, eine handy ausspionieren App.

Spionage-Apps: der beste Weg um ein Handy ohne Zustimmung per Nummer zu orten

Sind Sie auf der Suche nach noch fortschrittlicheren Tracking-Funktionen? Kostenlose Google-, iPhone- und Samsung-Apps werden nur so weit gehen. Wenn Sie auf der Suche nach der nächsten Stufe des Tracking oder versteckten Apps sind, empfehlen wir Ihnen, Spionagesoftware oder Kindersicherungssoftware herunterzuladen und zu installieren. Beide Arten von Apps bieten erweiterte Überwachungsfunktionen.

Fazit

Heutzutage sollte jeder Verantwortliche die Vorteile der modernsten Lösungen nutzen, die uns der technologische Fortschritt bietet. Dazu gehören sowohl das Handynummer orten anonym als auch die umfassende Überwachung gefährdeter Kinder oder älteren Erwachsenen, z.B. wenn sie gelegentlich von Zuhause weglaufen und dann die Orientierung verlieren.

Es kann entscheidend sein, Zugang zu aktualisierten Daten über den Aufenthaltsort von Menschen zu erhalten, die uns wichtig sind.

In diesem Artikel haben wir einige Hauptideen besprochen, wie man ein Mobiltelefon mit und ohne Zustimmung verfolgen kann.

Haben Sie Erfahrung mit der Verwendung von Tracking-Telefon-Apps, um die Fernkontrolle der Online-Aktivitäten und Nachrichten eines Kindes zu erhalten? Können Sie eine erweiterte Überwachungs-App für ein Handy empfehlen, die wir auf unsere Liste setzen sollten? Erzählen Sie uns in den Kommentaren, mit welchen Methoden Sie gute Erfahrungen gemacht haben!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen